10. Klassen nehmen an Bewerbungstraining teil

Die 10. Klassen der RS Uetze nehmen am „Handlungsorientierten Training für die Realisierung von Ausbildungswünschen“ teil, einem Angebot der Koordinierungsstelle Berufsorientierung. An jeweils drei Tagen arbeiten die Schülerinnen und Schüler u. a. daran, ihre eigenen Stärken zu erkennen und sich überzeugend darzustellen.

Lesen Sie dazu den Artikel aus dem Burgdorfer Anzeiger.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Presse abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.