64 Prozent schaffen den „Erweiterten“

IMG_9883_200Fast zwei Drittel der Abschlusszeugnisse tragen in diesem Jahr die Aufschrift „Erweiterter Sekundarabschluss I“. Über dieses tolle Ergebnis freute sich nicht nur der Schulleiter Joachim Wichert, sondern mit ihm die Familien und die Lehrkräfte der Absolventen.

In zahlreichen Beiträgen wurde thematisiert, wie wichtig das selbstständige Arbeiten, aber auch die außerunterrichtlichen Unternehmungen wie Klassenfahrten oder Ausflüge sind. Die Schülerinnen und Schüler bedankten sich für die Unterstützung durch die Schule und insbesondere die Eltern, bevor sie fröhlich und ein bisschen wehmütig entlassen wurden.

2016-06-18 Entlassung 2016

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Presse veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.