Realschule Uetze erfolgreich beim Fußballturnier in Lindhorst

Am Dienstag, 13. Februar 2018 nahm eine Schulmannschaft der RS Uetze, bestehend aus Schülern des 9. und 10. Jahrgangs, an einem Fußballturnier in Lindhorst (Schaumburger Land) teil. Drei Vorrundenspiele (zwei Siege, eine Niederlage) bescherten der Mannschaft Platz zwei in der Gruppe und damit die Halbfinalteilnahme. Dort gewann das Team denkbar knapp mit 2:1 im Siebenmeterschießen gegen die Oberschule Stadthagen. Im Endspiel wartete die KGS Wennigsen, gegen die die Mannschaft der Realschule Uetze bereits im Gruppenspiel verloren hatte. Im Finale lief es leider wie zuvor – gegen die starken Wennigser kassierte das Team um den Sportlehrer Holger Senß abermals eine 0:1 Niederlage.
Die Uetzer Mannschaft präsentierte sich in allen Bereichen von Ihrer besten Seite. Vom Veranstalter wurde das Lob ausgesprochen, als überaus faires Team aufgetreten zu sein und darüber hinaus einen hervorragenden 2. Platz belegt zu haben.

Für die RS Uetze haben gespielt:
Fynn Frewer, Luca Pietrek (9a), Timon Gratz (9c), Tom Götze (9d)
Timon Speck (10b), Güney Yilmaz (10c), Leon Hoffmann, Marcel Wollherr, Marcel Slusarczyk, Simon Meyer (10d)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.