Nachlese Sponsorenlauf 2011

Am 11. Mai 2011 war es endlich soweit: Der lang geplante Sponsorenlauf der Realschule Uetze fand statt. Nach einem kräftigen Gewitter kurz vor dem Start, spielte das Wetter in diesem Jahr mit. Bürgermeister Werner Backeberg gab um 9 Uhr als Schirmherr der Veranstaltung das Startsignal. Die knapp 720 Schüler der Realschule drehten dann auf einer 3 km langen Laufstrecke rund um das Rathaus in Uetze ihre Runden, um zugesagte Sponsorengelder zu „erlaufen“. Vor allem die jüngeren Jahrgänge waren kaum zu halten. Wie auch vor drei Jahren, im April 2008, gab es Schüler, die während der Veranstaltung 30 km gelaufen sind.

Über mehrere Monate hinweg hatten die Schüler eifrig nach Sponsoren gesucht und im Sportunterricht ihre Ausdauer trainiert, sodass mit insgesamt ca. 7000 km eine beachtliche Summe von über 13.000 Euro zusammen gekommen ist!

Besonders hervorzuheben sind die besten LäuferInnen:

Jahrgang 5: Vinia Otte (19 km), Nils Köneke (24 km), Morten Schmidt (24 km), Samuel Töpperwien (24 km)
Jahrgang 6: Kaltrina Hyseni (24 km), Niklas Salamon (30 km)
Jahrgang 7: Maike Hessenmüller (18 km), Leon Graetsch (30 km)
Jahrgang 8: Ann-Kathrin Zärtner (21 km), Christian Dal Cin (21 km), Hendrik Schwenke (21 km)
Jahrgang 9: Tirza Söhring (15 km), Tore Passon (24 km), Robert Sander (24 km)
Jahrgang 10: Ilirjana Hyseni (15 km), Nehle Jankowski (15 km), Arwed Braun (18 km)

Mit 441 km und knapp 14 km pro Schüler war die Klasse 6c mit Frau Tina Schmidt als Klassenlehrerin die sportlichste an diesem Tag. Die Klasse 6a mit Klassenleitung von Frau Lindloff war die Gruppe, die mit 1941 Euro am meisten Sponsorengelder erlaufen hat.
In diesem Jahr stand die Veranstaltung unter dem Motto „Die Realschule Uetze läuft allen davon – unsere Zukunft ist interaktiv“. Die erlaufenen Beträge sollen zur Finanzierung weiterer interaktiver Whiteboards, für die Klassenkassen und für soziale Zwecke eingesetzt werden.

Erfolgreich hatten die Sportlehrerinnen und der Förderverein bei den hiesigen Unternehmen Brötchen, Aufschnitt, Gemüse und Obst akquiriert, so dass zahlreiche Eltern unter der Leitung von Frau Zubeil an diesem Tag für die Verpflegung der Schüler tatkräftig Brötchen belegen sowie Gemüse und Obst zubereiten konnten.

Ohne die tolle Unterstützung der Eltern bei den Streckenkontrollen und Stempelstationen wäre der Sponsorenlauf nicht so reibungslos verlaufen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Sponsoren, Unternehmen, Eltern und Kollegen, die durch ihre Unterstützung eine sehr gelungene Organisation ermöglicht haben.

Unser Dank für Sachspenden gilt folgenden Märkten und Sponsoren:
Edeka Uetze und Hänigsen, Famila Uetze, Rewe Uetze, Bäckerei Wittig Uetze, Penny Hänigsen, Schäfers Backshop Hänigsen, NP Markt Hänigsen, Fleicherei Lindemann, Hoppe und Ehrhardt.

Rebecca Volmer

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.