Geplante Aktivitäten im Projekt Erasmus+

1. Power up!

Um die Jugendlichen für einen bewussten und aktiven Lebensstil zu sensibilisieren, werden Umfragen durchgeführt, Videoclips gedreht, Powerpoint Präsentationen und Broschüren erstellt und ein Fitnesskochbuch für Jugendliche angefertigt. Für die körperliche Bewegung sind Tanzprojekte, Klettertouren und verschiedene Aktivitäten aus dem Breitensport geplant.

2. Get active for your future

Die Aktivitäten zur Gestaltung der beruflichen Zukunft beinhalten unter anderem Betriebsbesichtigungen in allen Partnerländern, die Erstellung von Lebenslauf und Bewerbungsschreiben nach europäischem Standard sowie Bewerbungsgespräche in englischer Sprache. Alle teilnehmenden SchülerInnen erhalten den Europass, der die vielfältigen Lernaktivitäten während der transnationalen Treffen dokumentiert.

Sämtliche Ergebnisse des Projektes werden in Form eines multimedialen
E-books zusammengefasst und veröffentlicht.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.